Bunter Nachmittag 02.06.19 - Seniorenbeirat-Waldkraiburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles > Termine > Veranstaltungen
„aktiv und mittendrin“ an einem bunten Sommernachmittag

War es im Vorjahr die Ü60- Messe, so lud der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit der Stadt diesmal zu einem „Bunten Nachmittag“ in das Haus der Kultur ein.
Und die Senioren, die alle „aktiv und mittendrin“ sein wollten, freuten sich im Großen Saal nicht nur über den farbenfrohen Blumenschmuck auf den Tischen, sondern wurden auch gleich von den schwungvollen Melodien der Hartmut- Pötzsch- Combo empfangen.
Schirmherr Bürgermeister Robert Pötzsch war zum einen angetan von der „familiären“ Umgebeung, wie er in seinem Grußwort betonte, zum anderen auch neugierig auf das Programm, durch das nach der Begrüßung durch Erika Fischer Caritas-Geschäftsführer Richard Stefke als charmanter, vielseitiger und flexibler Moderator führte.
Immer wieder gern gesehener Gast in Waldkraiburg ist Dr. Stephan von Clarmann, der es sich nicht nehmen ließ, seinen Sonntagnachmittag für ein interessantes Referat zu opfern. Diesmal überzeugte er mit seinen Argumenten, dass jeder der Oldies sehr wohl etwas gegen Osteoporose tun kann.
„Der Mann hat einfach Charisma!“, wie eine Besucherin schwärmte.
Gestärkt durch eine erste Portion Kuchen, gespendet von den Waldkraiburger Seniorenheimen und der Fa. Pötzsch, genoss man anschließend die beinahe akrobatischen Tanzvorführungen von vier jungen Damen des TSC Weiß- Blau.
Die flotten Rhythmen der Combo leiteten über zu Clown Jason McAllister, der zusammen mit seiner Tochter versuchte, durch Zaubertricks und Jonglierkünste unter Einbeziehung von Freiwilligen die Besucher zu amüsieren.
Viele Seniorinnen nahmen sich als Abschiedsgruß ein Blumenstöckchen mit nachhause, jedoch erst, als man der „Pötzsch- Hausband“ noch einige Zugaben entlockt hatte.

Text:   Erika Fischer
Bilder: Michhael Bartesch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü